Einvernehmliche Auflösung

 

Die einvernehmliche Auflösung beruht auf beidseitiger Vereinbarung. Möchten Sie das Arbeitsverhältniss nicht beenden, unterschreiben Sie keine Auflösung.

Für die Auflösung bestehen keine Fristen - den Parteien steht es frei das Ende des Verhältnisses zu setzen. Wir empfehlen die Schriftform, obwohl sie nicht verpflichtend ist.