Geringfügigkeit

 

Wer unter 425,70 Euro im Monat verdient (Grenze für das Jahr 2017), arbeitet geringfügig. Es besteht keine Pflichtversicherung - meldet sich der Dienstnehmer also in das Versicherungssystem nicht freiwillig, ist er nicht versichert. Wird Krankenpflege benötigt, muss diese in voller Höhe vom Dienstnehmer bezahlt werden. Es werden keine Zeiten für die Pensions- und Arbeitslosenversicherung erworben.