Befristung

 

Im Anwendungsbereich des MRG müssen die befristeten Mietverträge die Schriftform einhalten. Die gesetzlich zulässige Mindestdauer einer Befristung beträgt 3 Jahre. Bei Nichteinhaltung dieser Voraussetzungen ist der Vertrag als unbefristet abgeschlossen anzusehen.